Willkommen auf unserer Website

Ich stelle mich kurz vor.

Ich orientiere mich in der Praxis am humanistischen, ganzheitlichen Menschenbild; das heisst gegenseitiger Respekt und therapeutische Sorgfalt haben einen grossen Stellenwert.

Ich nehme eine patientenorientierte Haltung ein: Die Behandlungsplanung wird immer gemeinsam mit der Patientin oder dem Patienten erstellt, die therapeutischen Ziele werden gemeinsam erarbeitet und immer wieder überprüft.

In meiner psychotherapeutischen Arbeit gilt ausdrücklich eine ressourcenorientierte Haltung: Wir nehmen den Menschen nicht nur in seinem Leiden, seinen Problemen und Schwächen sondern immer auch in seinen Fähigkeiten, Interessen und in seiner Kraft wahr.

 

Bisherige Ausbildung:

Nov. 1984, Arztdiplom an der Universität in Kairo.

September 1985 — August 1986, Allgm. medizin an der Universitätsklinik in Kairo.

Oktober 1987 — April 1988, Kant. Psychiatrische Klinik St. Urban

September 1988 — August 1989 Sozialpsychiatrische Universitätsklinik Bern

September 1989 — Oktober 1990 Psychiatrische Klinik Oberwil ZG.

März 1991 — November 1994 Kant. Psychiatrische Klinik Königsfelden.

Sommer 1994 eidg. Staatsexamen, Universität Zürich.

1994-1995, Konsiliarant des Drogenambulatoriums, St. Gallen.

Herbst 1995 Dissertation an der Psychiatrischen Universitätsklinik Burghölzli.

Seit 1995 eigne psychiatrische Praxis in Rapperswil, seit ca. Oktober 2011 Praxis in St. Gallen sowie

Tätigkeit als Chefarzt des Behandlungszentrums für traumatisierte Flüchtlinge und Folteropfer, Gravita (www.gravita.ch), St. Gallen.

Zusatz Ausbildung in Familientherapie,
Jung'scher analytischer Psychotherapie sowie Psychotraumatologie.

 

Meine Spezialgebiete:

  • Traumatherapie (NET, Biofeedback, Debriefing)
  • Angststörungen, Lebenskrisen, Krisenintervention
  • Stress: Burn-out, psychosomatische Erkrankungen.
  • ADS/ADHS im Erwachsenenalter (Diagnose und Therapie, QEEG, Neurofeedbacktraining u.a.). Dazu Forschung im Rahmen einer Studie (http://adhd-studie.ch/?page_id=15)
  • Neuro- und Biofeedback.
  • rTMS (Transcraniale Magnetstimulation)

 

Sprachkenntnisse
Deutsch, Arabisch, Englisch
Mitteilungen

Ab 15.10.11 zusätzlich: Vadianstrasse 33, 9000 St. Gallen /

Tel. 071 535 03 15.

Bemerkungen

Es besteht die Möglichkeit für delegierte Psychotherapie, schwerpunkt DPT-Skillstraining  für Borderlinestörung (n. Linehan)

 

 


Dr. med. Hossam Abdel-Rehim

Psychiatrie & Psychotherapie
Dr. med. Hossam Abdel-Rehim
Jägerweg 22
8640 Rapperswil

Tel. 055 210 01 48
Fax 055 210 01 68

Facharzttitel

Psychiatrie und Psychotherapie, 1996

Fähigkeitsausweis

Interventionelle Psychiatrie (SGIP), 2020

Fortbildungs-Diplom/-Bestätigung

Psychiatrie und Psychotherapie (2018-2020)


Diese Webseite basiert auf medsite.ch - ein Projekt von PLATFORM.solutions GmbH
Datenschutzerklärung